Gute Ideen schaffen Zukunft. Aber sie brauchen auch Förderung und Netzwerke, damit sie sich entfalten können. Dafür hat sich „Plietsche Lüüd“ in den letzten Jahren als ein renommiertes Sprungbrett für die Teilnehmerinnen entwickelt. Ich bin sehr stolz und beeindruckt über die Vielfalt und den Reichtum der Projekte. Das beweist auch, wie viel Kreativität, soziales Engagement und Unternehmergeist in unserer Region steckt. Während der Pandemie ist der Innovationspreis auch ein Mutmacher und motiviert dazu, selbstgesteckte Ziele zu verfolgen. Das schafft langfristig Chancen für alle Dithmarscher*innen. Ganz besonders danke ich den Initiator*innen und Unterstützer*innen des Wettbewerbs.

Ich wünsche allen Teilnehmer*innen viel Freude und Erfolg.